Beton DIY für Adventslichter

Hallihallo,

ich wünsche euch allen einen wunderbaren 1. Advent und passend zu diesem Anlass, möchte ich euch meine diesjährigen Adventslichter zeigen. Zur Zeit sind Beton-Dekorationen ein Must-have und ich kann das absolut nachvollziehen. Ich mag, dass Beton-Deko immer ein wenig rustikal und edel zugleich aussieht. Selbst wenn man es etwas farbiger mag, kann Beton die richtige Wahl sein, da man ihn jederzeit mit Acrylfarbe anmalen kann.
Nun liegt der Kreatvbeton schon seit einigen Wochen bei mir rum und ich wollte es endlich mal ausprobieren – und das habe ich auch getan.

beton-diy-kerzenhalter-advent-betondeko-01

Das benötigt ihr:

♥ Kreativbeton
♥ Silikonform eurer Wahl
♥ Öl
♥ Teelichter
♥ Schleifpapier
♥Acrylfarbe

beton-diy-kreativbeton-deko

So geht’s:

Beton-Dekoration herzustellen ist wirklich kinderleicht. Am besten haltet ihr euch an die Angaben eures Betons was Mischverhältnis Wasser:Beton und Trockenzeit angeht.
Zuerst mischt Beton und Wasser und füllt es in eure Silikonform. Ich habe mich für eine sternförmige Muffinform entschieden, passend zur Adventszeit. Wenn ihr den Beton in eure Form gebt, achtet dadrauf, dass ihr die Form nicht bis oben voll macht, damit das Teelicht noch hineinpasst. Bevor ihr das Teelicht in den Beton drückt, solltet ihr es mit Öl einreiben, damit man es nach dem Trocknen besser wieder entfernen kann. Um später Löcher im Beton zu vermeiden, könnt ihr die gefüllte Form noch etwas hin und her ruckeln, damit mögliche Blasen nach oben steigen.
Nun muss die Masse nur noch trocknen. Ich habe meinen Teelichthaltern 2 Tage gegeben, um wirklich komplett durchzutrocknen. Nach dem Trocknen könnt ihr das Teelicht entfernen. Das  kann eine fummelige Angelegenheit werden. Zur Not nehmt eine Zange zur Hilfe, es kann sein, dass ihr danach das Teelicht nicht mehr benutzen könnt.

kreativbeton-beton-diy-01

Nachdem die Masse durchgetrocknet war und ich das Teelicht entfernt hatte, habe ich noch mit Schleifpapier die Teelichtausbuchtung bearbeitet, damit es leichter ist ein neues Teelicht in die Ausbuchtung zu legen.
Ich habe mich dazu entschieden meine Adventsteelichthalter nicht noch weiter anzumalen, aber mit Acrylfarbe ist das kein Problem, falls ihr es lieber bunt mögt.

beton-deko-diy-advent-kerze-01

Ich wünsche euch noch einen wunderbaren 1. Advent 🙂

 

Merken

Merken