5-Minuten DIY: Bildtransfer mit Klebeband für ein Windlicht

5-Minuten DIY: Bildtransfer mit Klebeband für ein Windlicht

Eine Bastelmethode stand schon lange auf meiner To-Do-Liste von Techniken, die ich mal ausprobieren möchte: Bildtransfer mit Klebeband. Das klang zu einfach, um wahr zu sein. Ich wollte mit dem Bildtransfer ein Glas zu einem hübschen Windlicht upcyclen, aber natürlich kann man den Bildtransfer ganz vielseitig einsetzen. Das Beste ist, dass man die Bildtransfer-Technik super schnell umsetzen kann und sie perfekt als Bastelidee für regnerische Tage ist. Ein Windlicht mit der Methode selber machen eignet sich nicht nur für den Sommer auf der Terrasse oder dem Balkon, sondern auch für die kürzeren Tage im Herbst und Winter. Mit dem richtigen Motiv ist es auch eine schöne Weihnachtsdeko. Ich habe mich für ein Greenery Motiv entschieden passend zu meinem Urban Jungle.

Anzeige

DIY Bildtranser mit Klebeband, um Aufkleber selber zu machen für ein Windlicht

Eigenwerbung/Anzeige

 

Material für das Upcycling eines Glases mit Bildtransfer

» Glas (z.B. altes Marmeladen- oder Honigglas)
» transparentes Paketklebeband
» Ausdruck mit Laserdrucker oder Zeitschriftausschnitt
» Schüssel mit lauwarmen Wasser
» Schere
» ggf. weißen Bastelkleber

DIY Bildtranser mit Klebeband, um Aufkleber selber zu machen für ein Windlicht

 

Anleitung: Bildtransfer mit Klebeband für ein Windlicht

Sucht euch zuerst ein Motiv in einer Zeitschrift oder druckt es euch mit einem Laserdrucker aus. Nur der Aufdruck wird auf das Klebeband übertragen und der restliche Teil wird später milchig dargestellt. Daher empfehle ich ein füllendes Motiv ohne viel Freiraum. Einzelne Motive könnt ihr auch passgenau zuschneiden.

DIY Bildtranser mit Klebeband, um Aufkleber selber zu machen für ein Windlicht

Klebt das transparente Paketklebeband auf euer Motiv oder Muster. Wichtig ist, dass ihr es ohne Falten und Blasen auf das Motiv klebt. Drückt dann das Klebeband gut fest. Es hilft, mit dem Fingernagel drüberzufahren, aber beschädigt es dabei nicht.

DIY Bildtranser mit Klebeband, um Aufkleber selber zu machen für ein Windlicht

Schneidet das Motiv oder euer Muster zu, so wie ihr es später auf euer Windlicht kleben wollt.

DIY Bildtranser mit Klebeband, um Aufkleber selber zu machen für ein Windlicht

Nun kommt der spannende Teil. Ihr weicht das Motiv in lauwarmen Wasser  auf.

DIY Bildtranser mit Klebeband, um Aufkleber selber zu machen für ein Windlicht

Rubbelt jetzt vorsichtig das Papier von dem Klebeband. Ihr werde sehen, dass der Aufdruck auf dem Klebeband zurückbleibt.

DIY Aufkleber selber machen mit einfacher Bildtransfer Methode

Wenn ihr das komplette Papier abgerubbelt habt, könnt ihr das Klebeband mit dem Motiv um das Windlicht legen und trocknen lassen. Es ist auch möglich, das Klebeband erst nach dem Trocknen um das Windlicht zu legen. Sollte es nicht mehr von alleine kleben, nehmt einfach weißen Bastelkleber. Dieser wird nach dem trocknen transparent. Allerdings ist er meist wasserlöslich. Daher solltet ihr vor allem bei der Benutzung auf dem Balkon darauf achten, dass das Glas keinem Regen ausgesetzt wird.

DIY Aufkleber selber machen mit einfacher Bildtransfer Methode

DIY Aufkleber selber machen mit einfacher Bildtransfer Methode

Dann ist euer Bildtransfer mit Klebeband und das Windlicht auch schon fertig. Den Bildtransfer könnt ihr so vielseitig einsetzen und eignet sich für so einige Geschenkideen. Lasst euer Kreativität freien Lauf.

DIY Aufkleber selber machen mit einfacher Bildtransfer Methode

Wie findet ihr das Ergebnis? Möchtet ihr euch jetzt auch Aufkleber selber machen? Wenn euch die Methode Bildtransfer mit Klebeband gefällt, dass merkt euch doch meine Anleitung auf Pinterest:

DIY Aufkleber selber machen mit einfacher Bildtransfer Methode

 

 

Eigenwerbung/Anzeige

 

 

Anzeige


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.