Markthalle Neun: Pflanzzeit 2016 & Was is(s)t die Stadt

Markthalle Neun: Pflanzzeit 2016 & Was is(s)t die Stadt

Hallihallo,

Anzeige

und wieder ist eine Woche vergangen, ohne dass ihr was von mir gehört habt. Ich habe deswegen auch wirklich ein schlechtes Gewissen, aber ich habe es einfach nicht geschafft. Nach der Arbeit bin ich so verdammt kaputt, ich brauche echt noch ein bisschen, bis ich mich daran gewöhnt habe. Aber dafür habe ich das Wochenende genossen und war in der Markhalle Neun in Berlin auf der Pflanzzeit 2016 und Was is(s)t die Stadt. Da möchte ich euch meine Eindrücke natürlich nicht vorenthalten.

Markthalle-Neun-Pflanzzeit-2016-3

Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich nicht wusste, dass zeitgleich zur Pflanzzeit 2016 auch Was is(s)t die Stadt stattfindet und war eigentlich auf einen Pflanzenmarkt eingestellt. Deswegen war ich leider auch etwas enttäuscht, weil es gefühlt nur 10% Pflanzenstände gab und der Rest von Essen&Co dominiert war.

Markthalle-Neun-Was-isst-die-Stadt-Barbecue

Markthalle-Neun-Was-isst-die-Stadt-3

Markthalle-Neun-Was-isst-die-Stadt

Trotz der anfänglichen Enttäuschung, war ich von der Aufmachung des Marktes und der Stände begeistert. Es gab auf jeden Fall genug tolle Foto-Objekte und der typische Berliner Flair war allgegenwärtig.

Markthalle-Neun-Retro

Markthalle-Neun

Ein paar Pflänzchen haben wir dann doch noch gefunden.

Markthalle-Neun-Pflanzzeit-2016-2

Markthalle-Neun-Pflanzzeit-2016

Insgesamt war ich doch wirklich etwas enttäuscht, auch wenn es viele tolle fotografierbare Objekte gab und es Spaß gemacht hat, hätte ich mich über mehr Pflanzenstände gefreut und auch über freundlichere Preise. 4 Fleischbällchen für 4,50€ und für einen halben Liter Bier 3€ ist einfach zu viel. Wir haben uns eine Kugel Eis und 2 Fotostreifen aus dem Fotoautmaten geleistet, der Rest war dann doch irgendwie unbezahlbar. Allerdings glaube ich, dass für Feinschmecker und all die, die neue Leckereien ausprobieren wollen, das der richtige Ort gewesen wäre.

Ich werde heute das wunderbare Wetter im Park genießen, ich hoffe, ihr habt auch die Möglichkeit es euch gutgehen zu lassen.

 

 

 

Merken

Merken

Anzeige


1 thought on “Markthalle Neun: Pflanzzeit 2016 & Was is(s)t die Stadt”

  • Uhhh, Pflanzen! Ich muss auch meinen Balkon auf Vordermann bringen. Das Essen hätte mich vermutlich wenig gestört ;) omnomnom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.