DIY Dreieckstuch aus Mohair Wolle selber stricken

DIY Dreieckstuch aus Mohair Wolle selber stricken

Jetzt wo es draußen langsam kälter wird und man sich immer dicker einpacken muss, kommt auch langsam die Strickzeit wieder. Ich liebe es, gemütlich in eine Decke eingelümmelt auf der Couch zu sitzen und zu stricken. Am besten noch ein Tee oder Wein dazu und im Hintergrund eine Serie laufen lassen, dann ist alles perfekt. An dem Strickprojekt, das ich euch heute zeigen möchte saß ich eine Weile, weil ich es immer wieder weggelegt habt und zwischendurch was anderes gestrickt habe. Wie das manchmal so ist :D Aber was lange währt wird endlich gut.

Die Anleitung ist absolut für Anfänger geeignet.

DIY Strickanleitung für ein Dreieckstuch aus Mohair Wolle

Für das DIY Dreieckstuch braucht ihr:

Rundstricknadeln Stärke 5
Mohair Wolle
Sticknadel

So geht’s…

Ich wollte, dass die gestrickten Reihen senkrecht zur Längstkante des Dreieckstuchs verlaufen. Bei vielen Anleitungen verlaufen die gestrickten Reihen schräg zur Längstkante.
Ich habe an einem Zipfel begonnen und die eine Hälfte solange gestrickt, bis ein Knäuel aufgebraucht war. Dann folgte die andere Hälfte mit den Abnahmen beim zweiten Knäuel. Es wurden immer nur auf einer Seite die Zu- bzw. Abnahmen gemacht.

Das Dreieckstuch ist in Kraus rechts gestrickt, d.h. ihr strickt jede Reihe nur rechte Maschen.

Was müsst ihr für Anleitung können?

  • Maschen anschlagen
  • rechte Maschen stricken
  • Abnahmen stricken
  • Zunahmen stricken

DIY Anleitung Dreieckstuch stricken

DIY Dreieckstuch aus Mohair Wolle selber stricken

Die Strickanleitung Schritt für Schritt

  1. Reihe: 3 Maschen anschlagen
  2. Reihe: ohne Zunahme rechts stricken
  3. Reihe: 1 Masche rechts, 1 Zunahme, 1 Masche rechts
  4. Reihe: ohne Zunahmen rechts stricken
  5. Reihe: 1 Masche rechts, 1 Zunahme, restlichen Maschen rechts
  6. Reihe: ohne Zunahmen rechts stricken…Wiederhole nun Reihen 5 und 6 bis das erste Knäuel so gut wie aufgebraucht ist – wieso so gut wie? Damit ihr nicht Mitten in einer Reihe das Knäuel wechselt, sondern am besten zu Beginn einer neuen Reihe, um sicherzugehen, dass auch das zweite Knäuel bis zum Ende reicht.Glückwunsch – die Hälfte hast du schon fertig ;)Für die zweite Hälfte geht es an die Abnahmen (2 Maschen zusammenstricken).
    Denkt daran, dass die Abnahmen auf der Seite gemacht werden, wo auch die Zunahmen gemacht wurden.

 

  1. Reihe: 1 Masche rechts, 1 Abnahme, restlichen Maschen rechts
  2. Reihe: ohne Abnahmen rechts stricken
  3. Reihe: 1 Masche rechts, 1 Abnahme, restlichen Maschen rechts
  4. Reihe: ohne Abnahmen rechts stricken…bis ihr am Ende nur noch drei Maschen auf der Nadel habt, dann könnt ihr den Faden abschneiden und durch die drei Maschen ziehen.

Am Ende vernäht ihr noch die Fäden und so seid ihr auch schon fertig.

DIY kostenlos Strickanleitung für ein Dreieckstuch

Variationen

Ihr könnt das Tuch natürlich auch in mehreren Farben stricken oder unterschiedlich dick. Auch wenn Mohair sehr warm hält, bietet es sich an, wenn ihr das Tuch im Winter tragen wollt, es doppelfädig zu stricken, d.h. ihr benutzt zum Stricken einfach nicht nur einen, sondern zwei Fäden. Das sieht mit Farbkombinationen super schön aus, vor allem wenn ihr eine relativ neutrale Grundfarbe nehmt und diese mit einer etwas knalligeren Farbe aufpeppt. So entstehen schöne Farbnuancen.

DIY kostenlose Dreieckstuch Strickanleitung für Anfänger passend zum Herbst

 

Schön kuschlig und perfekt für den Herbst.

 

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken