DIY Fliesen streichen im Bad – Badezimmer Makeover Teil 2

[Beitrag enthält Werbung für SCHÖNER WOHNEN-Farbe] Nachdem ich euch in dem ersten Teil meiner Badezimmer Makeover Reihe gezeigt habe, wie ihr eine Seifenschale aus Beton selber machen könnt, geht es heute um die Fliesen. Schon lange ist mir die rote Fliesen Bordüre in meinem Bad ein Dorn im Auge. Was Wand- und Fliesenfarben angeht, mag ich es lieber etwas zurückhaltender. Daher hatte ich lange überlegt, wie ich die Farbe meiner Fliesen ändern kann, ohne die Fliesen mit einem großen Aufwand austauschen zu müssen. Die perfekte Alternative war, sie einfach zu streichen. Dazu habe ich die pep up Farbe für Fliesen von SCHÖNER WOHNEN-Farbe benutzt und bin super zufrieden mit der Anwendung und vor allem dem Ergebnis. In dem Beitrag zeige ich euch, wie ihr einfach eure Fliesen streichen könnt.

Badezimmer Makeover: Fliesen streichen mit den pep up Farben von SCHÖNER WOHNEN Farbe - Vorher Bild

Badezimmer Makeover: Fliesen streichen mit den pep up Farben von SCHÖNER WOHNEN Farbe - Nachher Bild

 

Material zum Aufpeppen von Fliesen

» pep up Fliesenfarbe
» pep up Grundierung
» pep up Versiegelung (seidenmatt)
» Kreppklebeband, ggf. Folie
» Schaumstoffwalze
» Pinsel mit Kunststoffborsten
» Schleifpapier 180er Körnung, ggf. Schleifmaschine
» Rührhölzer
» ggf. Fugenstift

Badezimmer Makeover: Fliesen streichen mit den pep up Farben von SCHÖNER WOHNEN Farbe

 

Anleitung: Fliesen streichen mit pep up von SCHÖNER WOHNEN-Farbe

Eine wichtige Information vorab. Aufgrund der Trocknungszeiten und der mehreren Anstriche, solltet ihr genug Zeit einplanen, um eure Fliesen zu streichen. Ich habe 3 Tage eingeplant.

Schritt 1: Vorbereiten

Bevor ihr mit dem Streichen loslegen könnt, müsst ihr noch ein paar Vorbereitungen treffen. Räumt die Fliesen frei und klebt alles ab. Da ich nur eine Bordüre streichen wollte, habe ich ober- und unterhalb der Bordüre Kreppband geklebt. Das Abkleben mit Folie habe ich mir gespart und versucht so wenig wie möglich zu tropfen – hat bei mir auch gut funktioniert. Arbeitet beim Abkleben so ordentlich wie möglich.

Badezimmer Makeover: Bordüre abkleben als Vorbereitung

Dann müsst ihr noch die Fliesen mit 180er Körnung abschleifen/aufrauen, bevor ihr dann wirklich streichen könnt. Ich habe dazu eine Schleifmaschine benutzt. Es geht aber auch per Hand. Wischt danach den Staub weg.

Badezimmer Makeover: Vorbereitung der Bordüre - Schleifen

 

Schritt 2: Grundieren

Bevor Farbe auf die Fliesen kommt, müsst ihr die Grundierung auftragen. Haltet euch dabei unbedingt an die Anweisungen auf der Packung. Zuerst müsst ihr die Grundierung mit dem Härter vermischen. Wichtig ist, dass ihr die Grundierung dann innerhalb von 1,5 Stunden auftragen müsst.

Zum Auftragen habe ich immer einen Pinsel genommen, um die Grundierung auf die Fliesen zu bekommen (vor allem in die Fugen) und mit einer Schaumstoffrolle habe ich die Grundierung gleichmäßig verteilt. Ich habe die Fliesen zwei Mal gestrichen, wobei ich für den zweiten Anstrich kurz gewartet habe, bis der erste grob angetrocknet war. Danach muss die Grundierung 24 Stunden trocknen.

Badezimmer Makeover: Grundierung pep up Farben von SCHÖNER WOHNEN Farbe

 

Schritt 3: Farbe auftragen

Auch beim Farbe Auftragen habe ich zuerst mit dem Pinsel die Farbe auf die Fliesen sowie Fugen übertragen und dann mit der Schaumstoffrolle gleichmäßig verteilt. Ich habe die Fliesen drei Mal hintereinander in dünnen Schichten mit kurzen Trocknungszeiten gestrichen, bis die Farbe deckend war und dann einen erneuten Anstrich nach 8 Stunden.

Badezimmer Makeover: Fliesen streichen mit den pep up Farben von SCHÖNER WOHNEN Farbe

 

Schritt 4: Versiegelung

Nach weiteren 8 Stunden Trocknungszeit kann die Versiegelung aufgetragen werden. Auf der Verpackung werden zwei Anstriche mit einer Trocknungszeit von erneut 8 Stunden zwischen den Anstrichen empfohlen. Ich habe zwar auch zwei Anstriche vorgenommen, aber nur mit einer kurzen Trocknungszeit. Mit der Versiegelung wollte ich ein mattes Finish erreichen.

Badezimmer Makeover: Fliesen malern mit den pep up Farben von SCHÖNER WOHNEN Farbe

 

Schritt 5: Kreppband entfernen – Nachbearbeitung

Sollte nach dem Entfernen des Kreppbands die Fliesenkante ausgefranst sein, dann könnt ihr die überschüssige Farbe in den Fugen oben und unten wegschleifen und die Fugen mit einem Fugenstift auffrischen, um so ungerade Kanten auszugleichen.

Badezimmer Makeover: Fliesen streichen mit den pep up Farben von SCHÖNER WOHNEN Farbe

Ich mag das matte Finish im Kontrast zu den glänzenden, weißen Fliesen.

Wie findet ihr das Ergebnis? Ich bin sehr zufrieden und bin sehr happy, dass mich nun eine anthrazitfarbene Bordüre im Bad anlächelt.

Badezimmer Makeover: Fliesen malern mit den pep up Farben von SCHÖNER WOHNEN Farbe - Vorher Bild

Badezimmer Makeover: Fliesen malern mit den pep up Farben von SCHÖNER WOHNEN Farbe - Nachher Bild

Habe ich euch angefixt? Möchtet ihr nun auch eure Fliesen streichen? Dann pinnt euch doch meine Anleitung auf Pinterest:

Badezimmer Makeover: Fliesen malern mit den pep up Farben von SCHÖNER WOHNEN Farbe

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.