DIY Lippenbalsam selber machen mit Honig

Wie steht ihr zu Lippenbalsam? Ich brauche vor allem im Winter immer wieder Lippenpflege. Die trockene Heizungsluft und die eisige Luft draußen setzen der Haut doch schon sehr zu. Bei Haar- wie auch Hautpflege achte ich immer mehr auf die Inhaltsstoffe (ich kann dazu die App Codecheck – Werbung, unbeauftragt – empfehlen). Es gibt aber auch einige Kosmetika, die man super easy selber machen kann, wie z.B. Lippenbalsam. Ich wollte mir unbedingt Honig Lippenbalsam selber machen. Dadurch, dass man aufgrund der Mengen immer mehrere Lippenbalsam herstellt, eignet er sich auch super als Geschenk zu Weihnachten oder zum Geburtstag.

Anzeige

DIY Lippenbalsam mit Honig selber machen aus Bienenwachs als Naturkosmetik zum Verschenken - Geschenkidee im Winter

 

Zutaten für Honig Lippenbalsam

*Affiliate Links

[Was ist ein Affiliate Link?]

Achtet bei den Materialien darauf, dass sie für die Verwendung in Kosmetika bzw. auf der Haut geeignet sind. Da wir uns das Zeug ins Gesicht schmieren, sollten die Zutaten von guter Qualität sein :)

Eigenwerbung/Anzeige

 

Anleitung: Lippenbalsam selber machen

Ihr braucht zum schmelzen der Zutaten auf jeden Fall ein Wasserbad, damit ihr auch das Bienenwachs* geschmolzen bekommt. Füllt alle Zutaten in ein Gefäß und packt es ins Wasserbad. Es ist wichtig, dass kein Wasser in das Gefäß gelangt.

DIY Lippenbalsam mit Honig selber machen aus Bienenwachs als Naturkosmetik zum Verschenken - Geschenkidee im Winter

Ich habe extra ein Gefäß, das man in einen Topf hängen kann, einen Schmelztopf* – super praktisch. Für mein Lippenbalsam habe ich Aprikosenkernöl* und Manuka Honig aus Neuseeland verwendet. Aber ihr könnt natürlich auch normalen Honig nehmen und das Aprikosenkernöl durch anderes Öl ersetzen, wie z.B. Jojobaöl*. Ihr könntet ggf. auch noch ein bisschen Duftöl hinzufügen – auch hier darauf achten, dass es für Kosmetika geeignet ist.

Wenn alle Bestandteile geschmolzen sind, dann rührt immer gut um, da sich der Honig gerne unten absetzt. Beim Befüllen der kleinen Behälter habe ich es auch nicht geschafft, all den Honig mit den anderen Bestandteilen zu vermengen. Zum Schluss war noch ein Honig-Sud übrig. Den könnt ihr ggf. für eine zweite Runde Lippenbalsam verwenden.

Aufgrund der Festigkeit des abgekühlten Balsams, empfehle ich einen Behälter zum Drehen*. Es gibt ja auch die Behälter, bei denen man das Lippenbalsam herausdrückt. Dafür müsste das Lippenbalsam etwas weicher sein. Das würde man erreichen, wenn man den Anteil an Bienenwachs verringert.

Ich konnte etwa 6 Behälter füllen.

DIY Lippenbalsam mit Honig selber machen aus Bienenwachs als Naturkosmetik zum Verschenken - Geschenkidee im Winter

Wenn das Balsam abgekühlt ist, habe ich den Behälter mit einem Beschriftungsgerät* beschriftet. Das Lippenbalsam eignet sich hervorragend als kleines Geschenk.

Mit dem restlichen Bienenwachs könntet ihr z.B. Bienenwachstücher als Alternative zu Frischhaltefolie selber machen.

Wie gefällt euch die Idee? Möchtet ihr nun auch Lippenbalsam selber machen? Dann merke dir doch meine Anleitung auf Pinterest:

DIY Lippenbalsam mit Honig selber machen aus Bienenwachs als Naturkosmetik zum Verschenken - Geschenkidee im Winter

 

 

Eigenwerbung/Anzeige

 

Anzeige


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.