DIY Strumpfband zur Hochzeit nähen

DIY Strumpfband zur Hochzeit nähen

Schon vor der Hochzeit hatte ich euch ein paar meiner Hochzeits-DIYs gezeigt, wie meine Hochzeitspapeterie: Save The Date Karten: Digitalisieren & Vektorisieren von Letterings und Deko-Elementen und Hochzeitseinladungen im Boho-Rustikalen Stil, aber auch mein Boho Kopfband aus feiner, schöner Spitze und meine Countdown Würfel aus Beton für die Vorfreude auf die Hochzeit (auch super als Geschenkidee zur Verlobung). In diesem Beitrag möchte ich euch zeigen, wie man ein Strumpfband aus Spitze für die Braut zur Hochzeit selber nähen kann. Bei meiner Suche nach einem schönen, schlichten Strumpfband wurde ich leider sehr enttäuscht, denn die wenigen hübschen, die nicht so aufgeplustert sind (wenn ihr wisst, was ich meine), haben unglaublich viel Geld gekostet. Man kann nämlich bis zu 150 € für ein Strumpfband ausgeben, aber selbst 40 € waren mir eigentlich schon zu viel. Daher habe ich mich entschieden mir ein einfaches, schlichtes Strumpfband günstig selbst zu machen.

Anzeige

Der Hochzeitswahn kann beginnen ♥

DIY günstiges, schlichtes Strumpfband aus Spitze zur Hochzeit nähen

Materialien für das schlichte Strumpfband

» elastisches Spitzenband
» Ätzspitze
» Gummiband
» Nadel & Faden
» bei Bedarf Perlen

DIY günstiges, schlichtes Strumpfband aus Spitze zur Hochzeit nähen

So näht man leicht ein Strumpfband für die Braut

Zuerst solltet ihr den Oberschenkel ausmessen und auf die Spitze übertragen. Denkt daran, dass das Strumpfband auch halten soll, also messt es so passgenau wie möglich ab. Ich habe bei dem elastischen Spitzenband, das bei mir unter der Ätzspitze liegt, ein paar Millimeter mehr abgeschnitten, damit man später die Enden besser zusammennähen kann. Die Ätzspitze habe ich genau passend zugeschnitten, da eine Überlappung deutlich sichtbar wäre, was wir vermeiden wollen.

DIY günstiges, schlichtes Strumpfband aus Spitze zur Hochzeit nähen
Das Gummiband habe ich um meinen Oberschenkel gelegt, so dass es gedehnt ist, fest am Oberschenkel sitzt und bequem ist. Es soll nicht einschneiden! Und es dann auf diese Länge zugeschnitten.

DIY günstiges, schlichtes Strumpfband aus Spitze zur Hochzeit nähen

Nun wird die Ätzspitze auf die elastische Spitze genäht. Dazu fixiert ihr beide mit Stecknadeln.

DIY günstiges, schlichtes Strumpfband aus Spitze zur Hochzeit nähen

Versucht beides so zusammenzunähen, dass man den Faden nicht so deutlich erkennen kann. Ich habe mich dazu an den Formen der Ätzspitze orientiert.
Nun kommt es zum schwierigsten Teil, da nun das Gummiband an die Spitze genäht werden muss. Dazu habe ich unser Sofa zur Hilfe genommen.

DIY günstiges, schlichtes Strumpfband aus Spitze zur Hochzeit nähen

Ich habe nämlich das eine Gummibandende und das Ende der Spitze mit einer Stecknadel im Sofa fixiert und das auch mit dem anderen Ende getan. So spannt man quasi das Gummiband auf die Länge der Spitze.
Dann habe ich das Gummiband mittig entlang der Spitze mit Stecknadeln befestigt und beides zusammengenäht.
Zum Schluss müsst ihr nur noch beide Enden zusammennähen, so dass man die Naht am besten kaum sieht. Selbst wenn, ist es auch nicht so dramatisch, da ihr die Naht nach innen oder nach hinten an eurem Oberschenkel tragen könnt, so wird der Bräutigam nichts sehen – er wird ohnehin von der Schönheit der Braut geflasht sein ;)

DIY günstiges, schlichtes Strumpfband aus Spitze zur Hochzeit nähen

DIY günstiges, schlichtes Strumpfband aus Spitze zur Hochzeit nähen

Wundert euch nicht, durch das Gummiband, räufelt sich das Strumpfband zusammen, wenn man es nicht trägt, dafür hält es bombenfest am Oberschenkel ♥

Wenn es mit solch einem schönen Strumpfband keine tolle Hochzeitsnacht wird, dann weiß ich ja auch nicht ;)

Pin me

DIY günstiges, schlichtes Strumpfband aus Spitze zur Hochzeit nähen

Anzeige


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Hier und da findet ihr Werbung auf Yeah Handmade.

Was für Werbung und wie ich diese kennzeichne,
findet ihr HIER